Was denkst Du über Deinen Vater?

Als Kind wäre mir die Beantwortung dieser Frage leicht gefallen. Meinen Vater hielt ich für den großartigsten Menschen überhaupt. Er war furchtlos, wusste auf alles eine Antwort, strotzte vor Gesundheit, und kannte selbst bei heftigen Verletzungen keinen Schmerz bzw. konnte wie ein echter Mann damit umgehen. Schwach und verweichlicht, das waren nur die anderen… Seine … Weiterlesen …

Zieht man mit negativen Gedanken tatsächlich negative Erlebnisse in sein Leben?

Um uns herum passiert täglich so viel, dass wir gar nicht alles davon wahrnehmen und verarbeiten können. Die Werbung versucht ihr bestes, unsere Aufmerksamkeit für sich zu vereinnahmen. Die Nachrichten wiederum versorgen unsere Sensationslust. Und dann gibt es auch noch die zahlreichen Künstler, die versuchen, uns einen anderen Blick/Perspektive auf die Welt zu geben. Allen … Weiterlesen …

Warum arbeiten reiche Leute jeden Tag?

Wie heißt es so schön: Wer rastet, der rostet. Ich habe mir für ein Jahr lang auch mal die Freiheit genommen, reich zu sein. Klingt komisch… war aber relativ einfach zu realisieren. Einfach jeden Monat über ein paar Jahre ein wenig Geld sparen, dann seinen Job kündigen und in eine Region reisen, in der das … Weiterlesen …

Woran erkennt man wahre Freunde?

Am einfachsten erkennt man wahre Freunde an ihrem Verhalten, wenn man selber in Not geraten oder für andere nicht mehr von Nutzen ist. Wahre Freunde sind dann die wenigen Seelen, die man überhaupt noch zu sehen bekommt. Alle anderen sind auf einmal auf und davon. Als wäre eine Krise nicht schon schlimm genug, kommt auch … Weiterlesen …

Welche Fritten sind die besten der Welt?

Pommes mochte ich schon als Kind sehr gern. Damals konnte ich – wie viele andere Kinder auch – gar nicht genug davon bekommen. Irgendwann verfiel mein Appetit nach gerösteten Erdäpfeln in einen mehrjährigen Dornröschenschlaf. Wachgeküsst haben mich dann belgische Fritten. Es war Liebe auf den ersten Biss. Man kann sich das wie den ersten Kuss … Weiterlesen …