Früher einmal

|
Startseite » Leben » Gedanken » Früher einmal

Früher einmal, da waren wir alle eins… verdichtet in einen einzigen winzigen Punkt. Dann gab es einen großen Knall. Das Universum ward geboren und fing an, zu expandieren. Bis zum heutigen Tag entfernen die Galaxien sich immer mehr von einander.

Früher einmal waren alle Landmassen im Superkontinent Pangea vereint. Es gab keine Länder. Es gab nur Ozean und Land.

Früher einmal… da haben wir alle die gleiche Sprache gesprochen. Dann wurde der Turm zu Babel gebaut… Seitdem haben wir große Schwierigkeiten, uns landesübergreifend zu verständen.

Früher einmal gab es große Weltkriege. Nach dem ersten haben sich alle sehnlichst gewünscht, dass so etwas nie wieder passieren sollte. Mahnmale wurden errichtet und es herrschte für ein paar Jahre Stille. Nach dem zweiten Weltkrieg lernte man seine Lektion ein wenig besser. Die Europäische Idee gewann an Gestalt. Landesgrenzen verschwanden, man einigte sich auf eine Währung und stellte fest, wie schön das Leben sein kann, wenn man sich als eins sieht….

Heute… kommt ein Land vor allen anderen (America First)…

Heute reicht es aus, auf die falsche Schule gegangen zu sein, um irgendwo in der türkischen Steppe in einem Lage zu landen…

Heute reicht aus, mit Drogen in Verbindung gebracht zu werden, um vom Staatspräsidenten persönlich erschossen zu werden (Philippinen).

Ja heute…. sind wir alle (immer) noch eins. Wir fliegen auf dem selben Raumschiff durchs Universum.

Nur heute…. da wissen wir das alles nicht mehr.

GENAU DAS MUSS AUFHÖREN….

5 1 vote
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wir freuen uns über Dein Feedback.x