Was ist Gaslighting?

Gaslighting führt zur inneren Zerstörung

Gaslighting ist eine besonders schlimme Art der Manipulation. Sie fällt in den Bereich des psychischen Missbrauchs. Beim Gaslighting wird das Opfer solange verunsichert und verwirrt, bis es die eigene Wahrnehmung und Gefühle infrage stellt. Sobald das Opfer seiner eigenen Realität nicht mehr traut, hat der Gaslighter sein Ziel erreicht. Er kann dem Opfer dann nahezu …

Weiterlesen …

Selbstzweifel bewältigen

Selbstzweifel sind etwas ganz normales bei Mobbing. Wenn man zum Mobbingopfer geworden ist, fragt man sich automatisch: »Warum passiert das gerade mir?« Anfangs mag man die Frage noch abschütteln. Wenn die Mobbinghandlungen jedoch heftiger werden, kreisen die Gedanken automatisch um die Frage: »Was habe ich falsch gemacht?«. Das schlimme an solchen Selbstzweifeln ist, dass man …

Weiterlesen …

Mobbingtagebuch

Bei Mobbing handelt es sich um eine systematische Isolation und Ausgrenzung des Mobbingopfers. Es kann nicht an einzelnen Mobbinghandlungen festgemacht werden. Für den Nachweis ist es erforderlich, den Ablauf der Geschehnisse mit allen einzelnen Mobbinghandlungen zu erfassen.  Genau hier kommt das Mobbingtagebuch ins Spiel. Wozu ist ein Mobbingtagebuch nützlich? Das Mobbingtagebuch zur Beweissicherung Hautpziel des Mobbingtagebuchs …

Weiterlesen …

Plötzliche Freistellung

Eine plötzliche Freistellung trifft die meisten Betroffenen wie ein völliger Schlag. Das liegt zum einen daran, dass die Verfügung der Freistellung völlig unerwartet erfolgt ist. Zum anderen sind unmittelbare und unverzüglich verhängte Freistellung in vielen Fällen ein Rechtsbruch auf der Unternehmensseite. Und genau hier gerät das eigene Weltbild kräftig ins Wanken. Als unbescholtender Bundesbürger, der …

Weiterlesen …