Warum wollen Narzissten ausgerechnet starke Menschen brechen?

|
Startseite » Psychologie » Warum wollen Narzissten ausgerechnet starke Menschen brechen?

Ich glaube nicht, dass ein Narzisst sich darauf fokussiert starke Menschen zu brechen. Jedoch geschieht es in der Tat häufig, dass Narzissten emotional starke Menschen verletzen.

Ich glaube, dass sich Narzissten von Menschen angezogen fühlen, die Macht, Konrolle und Stärke besitzen. Das mag darin begründet sein, wie Narzissten durchs Leben gehen und steuern. Viele Narzissten haben eine „Sicht auf das Leben“, die genau dem Gegenteil ihres Spiegelbilds entspricht.

Zum Beispiel neigen die meisten mir bekannten Narzissten dazu, sich als schlechte Saat oder bösartig zu sehen. Die Gründe hierfür sind sicherlich kompliziert. Allerdings möchte man schon gerne wissen, warum sich jemand mit der dunklen oder bösen Seite identifziert…

Es scheint bald so, als hätten Narzissten den Teufel auf der einen Schulter und auf der anderen einen Engel. Für mich deutet das daraufhin, dass Narzissten einen inneren Konflikt haben.

Darüber hinaus scheint dieses „Gut gegen Böse Schema“ mit der binären Sichtweise des Narzissten gut zu harmonieren.

Typische Sichtweisen eines Narzissten:

  • Dualität
  • Gegensätze spiegeln
  • extreme Pole
  • das eine oder das andere
  • yin / yang
  • alles oder nichts
  • all gut oder alles schlecht
  • schwarz oder weiß
  • gut oder böse
  • liebenswürdig oder verabscheuungsvoll
  • wertvoll oder wertlos
  • heiß oder kalt
  • Liebe oder hass

Ich glaube die Liste gibt einen Einblick, was mit der binären Welt des Narzissten gemeint ist.

Mit dem Hintergrund, dass ein Narzisst sich für das polare Gegenteil seiner selbst hingezogen fühlt, wundert es nicht mehr, warum dieser sich von folgenden Eigenschaften angezogen fühlt:

  • Empathie
  • Ehrlichkeit
  • mitfühlen
  • rücksichtsvoll
  • moralisch
  • fürsorglich
  • intellektuell neugierig
  • anständig
  • die Neigung, das Gute im Menschen zu sehen
  • Bereitschaft, ihre Rolle bei den Dingen zu betrachten
  • Durchhaltevermögen
  • idealistisch
  • optimistisch
  • der Glaube an die Liebe
  • streben nach der Wahrheit
  • einfach nur glücklich zu sein
  • intelligent
  • guter Zuhörer
  • guter Beobachter

Narzissten wollen, dass ihr (Lebens-)Partner über folgendes ist:

  • einfühlsam / empathisch
  • sofort auf alle Textnachrichten und Anrufe und auf jegliche Anfrage des Narzissten sofort antwortend
  • bestätigend und bestärkend
  • großzügig
  • die Gedanken des Narzissten intuitiv erfassen könnend
  • empfänglich für die Gefühle des Narzissten
  • ganz dem Narzissten zugeneigt / nur für ihn da
  • die ganzen Marotten des Narzissten vergebend
  • geduldig und verständnisvoll
  • verantwortlich, dass Haus und die Finanzen in Ordnung zu halten
  • ein emotionaler Seelsorger, der auf den Narzissten beruhigend wirkt
  • wenn nötig streng, aber nicht boshaft.

Ich glaube, potentielle Lebenspartner eines Narzissten wären stolz, wenn sie erfahren würden, dass sie wegen eben dieser Eigenschaften ausgesucht wurden.

Und ich glaube auch, dass Narzissten durchaus bewusst ist, dass Menschen mit solchen Eigenschaften vermutlich:

  • vergebend
  • dazu neigen, über missbräuchliches Verhalten hinweg zu sehen
  • bereit sind, dem Narzissten entgegen zu kommen

Im Allgemeinen sieht der Narzisst die Welt als „Survival of the Fittest“, was oftmals fälschlicherweise als „Überleben des Stärkeren“ verstanden wird. Daher stuft der Narzisst die oben genannten Eigenschaften nicht etwa als bewundernswert ein, sondern sieht in ihnen eher so etwas wie eine „Belastung“.

In einer Haifischbecken-Welt (in der ein Hai den anderen frisst), würde ein Narzisst seinen Lebenspartner mit den o.g. Eigenschaft wie folgt sehen:

  • Warmduscher
  • Tölpel
  • Naivling
  • Versager
  • Narr
  • Leichtgläubigen

Schlussfolgerung:

Ich glaube, dass Narzissten sich zu Leuten hingezogen fühlen, die das Gegenteil ihres Spiegelbildes sind. Daher sind die Lebenspartner eines Narzissten genau dort stark, wo der Narzisst selber seine Schwächen hat.

Narzissten werden von jemanden nicht etwa wegen dessen Integrität, gutem Wesen oder Stärke angezogen. Wesentlich wahrscheinlicher ist es, dass der Narzisst darum weiß, dass solche Menschen dazu geneigt sind, das unbewusste Verhalten ihres geliebten Partner nicht wahr haben zu wollen.

2.5 2 votes
Article Rating
Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments
0
Wir freuen uns über Dein Feedback.x
()
x